DFG 8518 web

Leitbild

Zur Sicherung des Fortbestehens der Kreuzberg-Apotheke erfolgte am 07.10.2017 die Verlegung an den neuen Standort in Cochem-Cond in der Nähe des Krankenhauses, MVZ und BDZ.

Auf die Herausforderung und die Anforderungen am neuen Standort hat die Apothekenleitung ihreMitarbeiterinnen vorbereitet. Die direkte Nähe zu den Fachrichtungen Allgemeinmedizin, Urologie, Gynäkologie, Orthopädie, Gefäßchirurgie, Chirurgie, innere Medizin, Radiologie und Rettungsdienst sind für die Apotheke nicht nur eine große Chance, sondern eine Herausforderung zur weiteren Profilierung.Eine weitere Herausforderung ist die völlig neue Kundenklientel aus einem weitläufigen Einzugsgebiet, die eine sehr hohe Lieferfähigkeit verlangt.

Als Leiterin der Kreuzberg-Apotheke verpflichte ich mich gemeinsam mit meinem Team im Interesse unserer Kunden und im Bewusstsein unserer Verantwortung für unsere Kunden zu einer hohen Qualität unserer Dienstleistungen und Produkte.

Wir beraten unsere Kunden umfassend und kompetent über das pharmazeutisch Notwendige und Mögliche, um ihnen eine Entscheidung über eine sichere und wirksame Arzneimitteltherapie zu ermöglichen.

Ziel unserer Tätigkeit ist es, unsere Kunden zur sachgerechten Anwendung ihrer Arzneimittel zu befähigen und Arzneimittelmissbrauch zu verhindern.

Wir garantieren die Unabhängigkeit unserer Beratung. Die Beratung erfolgt nach dem Stand der pharmazeutischen Wissenschaft und Technik.

Die Leitlinien der BAK sind mitgeltende Unterlagen für unser tägliches Handeln und Arbeiten.

Wir bringen allen Kunden die gleiche Toleranz, Zuwendung, Freundlichkeit und Hilfe entgegen.

Vertraulichkeit und Verschwiegenheit sind ein Selbstverständnis.

Durch eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung werden wir unserer Verantwortung gegenüber unseren Kunden gerecht.

Die Apothekenleitung fördert die Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter.

Wir beachten die Regeln der Fairness und Kollegialität im Berufsstand und in der Zusammenarbeit mit anderen Heilberufen.

Wir gestalten Werbemaßnahmen angemessen und sachorientiert.

Darüber hinaus verpflichten wir uns zur ständigen Verbesserung der Wirksamkeit des QMS. Die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres QMS verstehen wir als Chance, die Zukunft der Apotheke und der Mitarbeiter zu sichern und die bestmögliche Versorgung der Kunden zu gewährleisten.

Lieferanten messen wir an den gleichen Maßstäben, denen wir uns selbst stellen.

Als Apothekenleiterin bin ich in meiner apothekerlichen Tätigkeit eigenverantwortlich und gegenüber Dritten unabhängig.